Navigation

Univ.-Prof. Dr. Peter Kenning

Univ.-Prof. Dr. Peter Kenning

Vorsitzender

Professor Dr. Peter Kenning (geb. 1970) ist seit 2014 Professor für BWL, insbesondere Marketing an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er promovierte und habilitierte in BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Rahmen seiner Habilitation nahm er u.a. am fMRI Visiting Fellowship Program der Harvard University teil. Von 2001 bis 2007 arbeitete er als Geschäftsführer des Instituts für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing im Marketing Centrum Münster. 2006 wurde ihm die venia legendi für das Fach BWL erteilt. 2007 akzeptierte er einen Ruf auf den Lehrstuhl für Marketing an der Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen am Bodensee. Im Dezember 2011 wurde Prof. Kenning in den wissenschaftlichen Beirat „Verbraucher- und Ernährungspolitik“ des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) berufen. Im Jahr 2012 wurde er zudem in das Koordinationsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) berufen und ist seit Januar 2015 Sprecher des Koordinationsgremiums.

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte von Prof. Kenning sind vielfältig und liegen u.a. in der Consumer Neuroscience sowie der quantitativen Marketingforschung. Prof. Kenning veröffentlichte bis heute zwölf Bücher und mehr als einhundert Beiträge in nationalen und internationalen Fachzeitschriften. Seine Arbeiten wurden mit verschiedenen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. So erhielt er 2008 zusammen mit Kollegen aus London, Oxford und Stanford den Annual Best Paper Award des International Journal of Advertising, 2011 wurde seine Arbeit für den Best Paper Award des Verbandes deutscher Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre vorgeschlagen und 2013 wurde ihm der Outstanding Paper Award des International Journal of Retail and Distribution Management verliehen.