Navigation

Rechtsgrundlage

Die Aufgaben des Sachverständigenrates und die Modalitäten zur Berufung der Mitglieder sind im Erlass über die Einrichtung eines Sachverständigenrats für Verbraucherfragen bei dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz vom 21. Oktober 2014 (veröffentlicht im Bundesanzeiger am 6.1.2014, BAnz AT 06.11.2014 B2) geregelt.

Erlass über die Einrichtung eines Sachverständigenrats für Verbraucherfragen