Navigation

Themen

Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) befasst sich wissenschaftlich mit der Lage der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland. Seine Aufgabe besteht darin, die Situation der Verbraucherinnen und Verbraucher zu erfassen, Entwicklungstendenzen darzustellen und Zukunftsthemen zu identifizieren. Dabei sollen Fehlentwicklungen und aktuelle Herausforderungen aufgezeigt und innovative Konzepte entwickelt werden.

Seit seiner Einsetzung im November 2014 bearbeitet der SVRV fortlaufend das Leitthema „Verbraucher in der digitalen Welt“. Nach den Themenpapieren mit Empfehlungen zu den Schwerpunkten Handel, Finanzen und Gesundheit (Januar 2016), dem Gutachten „Formen des Crowdfunding: Handlungsbedarf für die Verbraucherpolitik?“ (Juli 2016), dem Gutachten „Verbraucherrecht 2.0 – Verbraucher in der digitalen Welt“ (Dezember 2016) sowie dem Gutachten „Digitale Souveränität“ (Juni 2017) beabsichtigt der SVRV, im Jahr 2018 ein Gutachten zu dem Themenbereich „Verbraucher-Scoring“ vorzulegen.