Navigation

22. September 2020

„Welche Zukunft nach der Krise?“ Impulse des Beirätedialogs 2020

Am 21. September 2020 fand der inzwischen vierte Beirätedialog statt. Seitens des SVRV nahmen Prof. Peter Kenning, Prof. Christa Liedtke und Prof. Gert G. Wagner an der Tagung teil.

Diesmal tauschten sich die Vertreter*innen von insgesamt zwanzig Bei- und Sachverständigenräten der Bundesregierung in Berlin und virtuell insbesondere vor dem Hintergrund der Corona-Krise zu nachhaltigkeitspolitischen Fragen sowie zu Chancen und Herausforderungen in der wissenschaftlichen Politikberatung aus. Die Ergebnisse und Impulse des Beirätedialogs 2020 sind nun zusammengefasst in dem Papier „Welche Zukunft nach der Krise?“ abrufbar.

Hintergrundinformationen Beirätedialog: Kräfte wissenschaftlicher Politikberatung für Nachhaltigkeitspolitik zu bündeln und systematisch in den Dialog mit Politik und Regierung einzubringen: Das ist das zentrale Ziel des jährlichen Beirätedialogs, den die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 (wpn2030) seit 2018 gemeinsam mit dem Sustainable Solutions Network (SDSN) Germany durchführt – ein Dialog von Wissenschaftlichen Beiräten der Bundesregierung über unterschiedliche Politikfelder hinweg zu Fragen von Nachhaltigkeitspolitik und wissenschaftlicher Politikberatung. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde der Beirätedialog 2020 in einem hybriden Format durchgeführt. Insgesamt nahmen 24 Vertreter*innen von 20 verschiedenen Beiräten der Bundesregierung am Beirätedialog 2020 teil, 15 Vertreter*innen vor Ort in Berlin, weitere neun Vertreter*innen virtuell. Weiterhin beteiligten sich zehn Vertreter*innen des Bundeskanzleramtes und der Bundesministerien virtuell am Dialog.