Navigation

28. Mai 2021

Vorstellung und Diskussion des Lagegutachtens im Rahmen des BDI-Forums „WIRTSCHAFT UND VERBRAUCHER 2021“ am 20. Mai 2021

Im Nachgang der Veröffentlichung des Lagegutachtens hatte der BDI den Ratsvorsitzenden Peter Kenning eingeladen, die Ergebnisse des Gutachtens im Rahmen des BDI-Forums „WIRTSCHAFT UND VERBRAUCHER 2021“ am 20. Mai 2021 vorzustellen.

In seinem Online-Vortrag skizzierte Prof. Kenning zunächst grundlegend die Zielstellung und Methodik des Gutachtens. Darauf aufbauend fokussierte er die Ergebnisse und Empfehlungen der Kapitel „Nachhaltiger Konsum“ und „Digitale Welt“. Dem folgte eine moderierte Diskussion mit den verbraucherpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Bundestagsfraktionen, in der auch einige weiterführende Themen wie u.a. das Informationsparadigma der Verbraucherpolitik, die jeweiligen verbraucherpolitischen Leitbilder sowie die Entwicklung und Bedeutung der Ökodesignrichtlinie zur Sprache kamen. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Veranstaltung einen weiteren Beitrag zum wichtigen informellen und kontinuierlichen Austausch zwischen den Akteuren der Verbraucherpolitik aus Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft, und Verbraucherwissenschaft sowie zum Transfer der Ergebnisse des Lagegutachtens geleistet hat.