Navigation

Verbraucher-Scoring: Repräsentativbefragung zur Akzeptanz und Kenntnis über (neuartige) Scoring-Methoden

Autor: infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, 2018

Die vorliegende Studie liefert wichtige Einblicke in die Haltung der in Deutschland lebenden Bevölkerung zu bereits bestehendem, sich etablierendem und potenziell zukünftigem Scoring in verschiedenen Lebensbereichen. Im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz führte infas für den Sachverständigenrat für Verbraucherfragen im Frühjahr 2018 eine repräsentative Bevölkerungsbefragung mit telefonischen Interviews durch (n = 2.215). In der Studie wurde die Bevölkerungsmeinung zu Scoring-Methoden exemplarisch für die Bereiche Finanzscoring sowie für den Versicherungsbereich (Kfz und Gesundheit) untersucht.

Dokument herunterladen