Navigation
  • Sachverständigenrat für Verbraucherfragen - Galerie

Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen

Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) wurde im November 2014 vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eingerichtet. Seit Anfang 2022 ist der SVRV dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) zugeordnet.

» mehr erfahren

04. Mai 2022

Verfassungsfragen einer Versicherungspflicht gegen Elementarschäden an Wohngebäuden

Prof. Thorsten Kingreen, Universität Regensburg, der für den SVRV ein verfassungsrechtliches Gutachten zur Zulässigkeit einer Elementarschaden-Versicherungspflicht verfasst hat, hat in der "Neuen Zeitschrift für Verwaltungsrecht" (Thorsten Kingreen, Verfassungsfragen einer Versicherungspflicht gegen Elementarschäden an Wohngebäuden, NVwZ, 2022, S. 598-605) nicht nur sein Gutachten zuspitzend zusammengefasst, sondern auch um ein knappe Bewertung der einschlägigen Vorschläge des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) und des vzbv (Verbraucherzentralen Bundesverband) erweitert.  Thorsten Kingreen bleibt dabei, dass eine Versicherungspflicht gegen Elementarschäden an Wohngebäuden sinnvoll ist.

mehr

SVRV-Newsletter

Der SVRV veröffentlicht vierteljährlich einen Newsletter. Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren möchten, senden Sie uns eine E-Mail an: info@svr-verbraucherfragen.de.

Sie interessieren sich für den aktuellen Newsletter? Klicken Sie hier.

Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

25. Februar 2022

Online-Veranstaltung des SVRV zum „Für und Wider einer Versicherungspflicht gegen Elementarschäden“

Vor dem Hintergrund der Flutkatastrophe im Ahrtal im Sommer 2021 sowie unter dem unmittelbaren Eindruck schwerer Winterstürme in der vorangegangenen Woche stellte SVRV-Mitglied Prof. Gert G. Wagner einen Policy Brief zur Versicherungspflicht von Wohngebäuden gegen Naturgefahren vor rund 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Diskussion. Das Gutachten wurde gemeinsam mit einem begleitenden Rechtsgutachten des Verfassungsrechtlers Thorsten Kingreen von der Universität Regensburg zur Verfassungsmäßigkeit einer solchen Versicherungspflicht zu Beginn der Veranstaltung an Dr. Christiane Rohleder, Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, übergeben.

mehr

24. Februar 2022

SVRV veröffentlicht Policy Brief zur Akzeptanz und Verfassungskonformität einer verpflichtenden Naturgefahrenversicherung

Die Flutkatastrophe des Sommers 2021 hat gezeigt, dass Deutschland vom Klimawandel voll erfasst wird, aber nicht hinreichend an die Folgen des Klimawandels angepasst ist. Vor diesem Hintergrund stellt der SVRV ein Reformmodell für eine verpflichtende Naturgefahrenversicherung für Wohngebäude vor. Der Verfassungsrechtler Prof. Thorsten Kingreen beurteilt das Modell als verfassungskonform.

mehr

17. Dezember 2021

„Verbraucherverschuldung in den Zeiten von Covid-19“

Für den 16. Dezember 2021 hatte der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) zur virtuellen Veranstaltung „Verbraucherverschuldung in den Zeiten von Covid-19“ eingeladen. Bis zu 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Verbraucherschutz, Sozialverbänden, Wirtschaft und diversen Ministerien nahmen die Einladung an und beteiligten sich an den Diskussionen.

mehr

01. Dezember 2021

Sondernewsletter des SVRV zum Entwurf des Koalitionsvertrages

Unser Sondernewsletter informiert Sie über die verbraucherpolitischen Aspekte des Entwurfs für den Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“.

mehr